Pressemitteilung | EWTN.TV - Katholisches TV

Weihnachten auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 22. Dezember 2021

Der katholische Fernsehsender EWTN.TV bietet viele Gottesdienstübertragungen zur Weihnachtszeit im Fernsehen und online an.
Auf einige Highlights weisen wir an dieser Stelle gerne hin:

Donnerstag, 23. Dezember 2021
10.30 Uhr - Grußwort zu Weihnachten von Papst Franziskus an die Römische Kurie

Sondersendung anlässlich der Strafrechtsreform der Kirche

Köln (EWTN-TV) - 3. Dezembert 2021

Am 8. Dezember 2021 tritt das neue kirchliche Strafrecht in Kraft, das Papst Franziskus an Pfingsten promulgiert hatte.
Als Untersekretär des Päpstlichen Rates für die Gesetzestexte hat Pater Markus Graulich an der Reform von Beginn mitgewirkt. Der Programmdirektor von EWTN.TV, Martin Rothweiler, sprach mit dem Kirchenrechtler über die Ziele der Reform, bei der auch der sexuelle Missbrauch neu als „Straftat gegen Leben, Würde und Freiheit des Menschen“ eingeordnet wird.

Apostolische Reise von Papst Franziskus nach Zypern und Griechenland - live auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 2. Dezember 2021

Papst Franziskus beginnt heute seine mit Spannung erwartete Apostolische Reise nach Zypern und Griechenland. Der katholische Fernsehsender EWTN.TV überträgt die Höhepunkte des fünftägigen Besuchs.
Das Programm in der Übersicht:

Donnerstag, 2. Dezember 2021
15.00 Uhr
Begegnung mit Priestern und Mitgliedern katholischer Bewegungen in der maronitischen Kathedrale Unserer Lieben Frau von den Gnaden

16.15 Uhr
Begegnung mit Autoritäten, Vertretern der Zivilgesellschaft und dem Diplomatischen Korps im Präsidentenpalast von Nicosia

ADORATIO-Kongress am 20. November 2021 - live auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 17. November 2021

Der katholische Fernsehsender EWTN.TV überträgt am kommenden Samstag, 20. November 2021 ab 9.00 Uhr den diesjährigen ADORATIO-Kongress live aus Passau.
Der Einladung des Passauer Bischofs Dr. Stefan Oster SDB folgen namhafte Referentinnen und Referenten wie Sophia Kuby und Pater Hans Buob SAC.
Auch Bischof Oster selbst wird am Abend eine Katechese zum Thema "Neues Herz" halten.

Pandemiebedingt wurde das geplante Präsenztreffen in Altötting kurzfristig abgesagt und durch einen Online-Kongress aus Passau ersetzt.

Programmwechsel am 7. November 2021 bei EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 5. November 2021

Der katholische Fernsehsender EWTN.TV startet am kommenden Sonntag, dem 7. November 2021, sein neues Halbjahresprogramm mit vielen neuen Sendereihen. Eine bunte Mischung aus Spiritualität und Lebenshilfe, Theologie, Philosophie und Psychologie wird dann das Programm von EWTN.TV bereichern.

In der neuen Reihe „Wer ist Gott?“ suchen EWTN-Redakteur Robert Rauhut und der Theologieprofessor Dieter Hattrup Antworten auf genau diese Frage, die sicherlich eine der entscheidendsten Fragen für uns Menschen ist.

Heilige Messe live aus Niepokalanów

Köln (EWTN-TV) - 5. November 2021

Anlässlich des 20jährigen Bestehens des katholischen Fernsehsenders EWTN.TV in Deutschland feiert der Bischof von Legnica/Polen, Andrzej Siemieniewski, am kommenden Samstag, dem 6. November 2021, eine Dankesmesse in der ‚Basilika der Unbefleckten Jungfrau Maria‘ im polnischen Marienwallfahrtsort Niepokalanów. EWTN.TV überträgt die Messfeier live ab 16 Uhr im linearen Fernsehprogramm und auch als Livestream auf unserer Webseite, YouTube und Facebook.

Marsch für das Leben 2021 in Berlin / Romtagung des "Neuen Schülerkreises"

Köln (EWTN-TV) - 17. September 2021

Der katholische Fernsehsender EWTN.TV überträgt am kommenden Samstag, 18. September 2021 live den Marsch für das Leben aus Berlin und die Romtagung des "Neuen Schülerkreises Joseph Ratzinger / Benedikt XVI." aus Rom.

Eucharistischer Weltkongress in Budapest live auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 28. August 2021

Vom 5. bis zum 12. September 2021 findet in Budapest (Ungarn) der 52. Internationale Eucharistische Kongress statt, zu dem auch Papst Franziskus erwartet wird. Der katholische Fernsehsender EWTN.TV überträgt den Kongress live.

Unter dem Motto: "All my springs are in you" – "Die Eucharistie: Quelle unseres Lebens und unserer christlichen Sendung" treffen sich Gläubige aus aller Welt.

Investitur des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem - live auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 28. Mai 2021

Am kommenden Samstag, den 29. Mai 2021, überträgt der katholische Fernsehsender EWTN.TV live die Investiturfeierlichkeiten der Deutschen Statthalterei des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem aus der Domkirche St. Maria und St. Stephan zu Speyer.

Die Übertragungen beginnen um 11.30 Uhr mit einer geistliche Einstimmung auf die Investitur. Ab 14.00 Uhr folgt dann der feierliche Gottesdienst mit der Aufnahme von 23 neuen Ordensmitgliedern. Zelebrant ist der Großprior der Deutschen Statthalterei Erzbischof Reinhard Kardinal Marx.

Seiten

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden